derzeit nehmen wir an der hausarztzentrierten versorgung der LKK bayern und der AOK bayern (S15) teil. von seiten der politik wurden zum 1.10.2019 die vorsorgeintervalle (gesundheitsvorsorge) auf drei jahre in der gesetzlichen versicherung gestreckt. im rahmen der hausarztverträge sind weiterhin untersuchungen jedes jahr (LKK) oder alle zwei jahre (AOK) möglich. wir empfehlen Ihnen, sich vor aufsuchen eines fachartzes unbedingt weiterhin eine überweisung durch uns ausstellen zu lassen. nur so ist ein zuverlässiger informationsfluss an unsere praxis gewährleistet, der eine umfassende beratung und weiterbehandlung ermöglicht. hierzu ist auch eine einwilligung durch Sie gemäß DSGVO sinnvoll.

Aktuell bieten wir Ihnen unter anderem impfungen für FSME sowie alle weiteren standardimpfungen der gesetzlichen Kranklenversicherung an, darunter auch die impfung gegen gürtelrose/zoster ab 60 Jahren.
vor einer fernreise empfehlen wir Ihnen eine ausführliche impfberatung zur rechtzeitigen abklärung der relevanten vorkehrungen. die reisemedizinische beratung erfolgt gegen privatrechnung ebenso wie die durchzuführenden reiseimpfungen selbst.

wir bieten Ihnen die anbindung einer elektorischen impf-application (ImpfPassDE) an unser praxissystem an; damit haben Sie Ihren aktuellen impfstatus auf Ihrem mobiltelefon immer dabei ! unsere MFA sind Ihnen bei der einrichtung gerne behilflich.
aktuell führen wir impfungen für influenza (grippe), COVID XBB1.5 und pneumokokken durch. sprechen Sie bitte unsere helferinnen an.

urlaubsinformation:
derzeit kein urlaub

urlaubsvertretung
außerhalb der sprechzeiten erhalten Sie ärztliche hilfe in der kvb bereitschaftspraxis an der kreisklinik ebersberg, sowie unter 116117. in dringenden notfällen erreichen Sie die rettungsleitstelle unter tel.112